Fügen Sie hinzu: No.19 Lujiafan Straße, Yuyao Industriegebiet, Yuyao Stadt, Zhejiang, China

Tel .: + 86-574-62188716

E-Mail: sun@shieldsealing.com

Gasket Regular Maintenance, Enhanced Management
Jun 08, 2017

Flansch-Strukturelle Zuverlässigkeit hängt von der originalen sorgfältigen Gestaltung ab, aber auch von der Stelle in der perfekten Ingenieurpraxis. Die Dichtung kann nicht funktionieren oder kann keine zufriedenstellende Abdichtung aufrechterhalten, auch wenn eine Reihe von Lecks oder Dichtungsfehlern auftritt, insbesondere eine Reihe von Faktoren. Diese Faktoren sind in den folgenden vier Bereichen zusammengefasst: Design, Montage, Steckverbinder und Dichtungsmaterial. Im Folgenden finden Sie eine Liste der folgenden:

Design: Die Gründe für die Bolzenvorspannung reichen nicht aus, die Dichtung ist zu dünn,

Vorbeugende Maßnahmen können den Durchmesser und die Anzahl der Schrauben vom Preis ändern, die höhere Festigkeit des Schraubenmaterials ersetzen, die dickere Dichtung ändern.

Montage: Die Gründe für das Anzugsdrehmoment des Bolzens reichen nicht aus, die Befestigungsschritte sind nicht korrekt.

Vorsichtsmaßnahmen Sie können die Schrauben befestigen, indem Sie die Befestigungsmomente entsprechend den richtigen Schritten befestigen.

Dichtfläche: der Grund dafür ist, dass der Flansch zu dünn ist, zwei Freiwürfe sind nicht parallel und unterschiedlich Herz und so weiter.

Maßnahmen, die angewendet werden sollen Der Flansch sollte genügend Steifigkeit haben, die sanftere Dichtung ändern, die Parallelität und die Rundlaufanforderungen kontrollieren.

Dichtung Material: die Gründe für das Material und das Dichtungsmedium und die Temperatur ist nicht kompatibel, die Installation der Dichtungsspannung ist zu groß und so weiter. Methode Maßnahmen zur Änderung der korrosionsbeständigen Dichtung, ändern Sie die Druckkapazität der Dichtung.

Die gut gestaltete und rationale Wahl der Dichtungen ist für den effektiven Betrieb der Dichtung wichtig, aber nach einer detaillierten Berechnung und einer vernünftigen Wahl der Dichtung, wenn die Installation in praktischen Anwendungen nicht gut ist, kann sie nicht erwarten, dass ihre andere Dichtwirkung auftritt Den gewünschten Dichtungseffekt erzielen; Installiert gut verwaltet, wird das Leben der Dichtung verkürzt werden, so dass die rationelle Installation von Dichtung, ist die wichtigste Schritt bei der effektiven Abdichtung zu erreichen. Zur gleichen Zeit im Betrieb, für diejenigen, die leicht zu lecken, die Gelenke, gezielt, konzentriert sich auf regelmäßige Wartung, stärken Management, sondern auch um sicherzustellen, dass Ausrüstung und Management-System ist stabil und zuverlässige Betrieb der wesentlichen Maßnahmen.

1, vor der Installation, sollte die Form der Flansch ist in Übereinstimmung mit den Anforderungen, konsultieren Sie die Oberflächenrauhigkeit ist qualifiziert, gibt es anorganische Schäden, radiale Ritzung und Korrosion und so weiter.

2, die Schraube und Mutter die folgenden Prüfungen: Schrauben und Muttern des Materials, Form, Größe, ob die Anforderungen der Mutter in der Schraube auf die Rotation zu erfüllen, sollte leben, nicht schütteln, für den Faden ist nicht erlaubt Breche das Phänomen; Es gibt ein Biegephänomen.

3, die Dichtung zu überprüfen: Dichtungsmaterial, Form, Größe, ob die Anforderungen zu erfüllen, ob die Flansch Dichtfläche passen. Dichtung Oberfläche ist nicht erlaubt, mechanische Beschädigung, radiale Scoring, schwere Korrosion, innerhalb und außerhalb der Kante von Glasverlust und andere Mängel haben.

4, die Installation von ovalen, menschlichen Winkelabschnitt der Metalldichtung sollte vor der Größe der Fläche des Zauns mit dem Flansch trapezförmig Größe der gleichen überprüft werden, ist die Rillenoberfläche mit der Taille konsistent. Tragen Sie die rote Leitung auf die Kontaktfläche der Dichtung auf, um zu prüfen, ob der Kontakt gut ist. Wenn der Kontakt schlecht ist, sollte er geschliffen werden.

5, vor der Installation der Dichtung sollte das Rohr und Flansch überprüfen Qualität ist die meisten: Teil Mund, falscher Mund, Mund, falsches Loch und so weiter.