Fügen Sie hinzu: No.19 Lujiafan Straße, Yuyao Industriegebiet, Yuyao Stadt, Zhejiang, China

Tel .: + 86-574-62188716

E-Mail: sun@shieldsealing.com

Rohstoffe helfen, die Leistung besser zu fassen
Jun 30, 2017

Rohmaterial Qualitätsindikatoren, oft begegnen einige Terminologie, genau verstehen ihre Bedeutung, helfen, besser zu erfassen die Leistung von Rohstoffen. Einige der häufig verwendeten Terminologie sind aufgeführt.

Geschmiedete Metall-Produkte sind auch als Schmieden bekannt, die Qualität der Bedingungen Schmieden gibt es viele, vor allem Rohstoff-Kontrolle ist eine Voraussetzung für die Qualität der Schmiedeteile. So heute Xiaobian für alle zu stellen, die wichtigsten Mängel der Rohstoffe und Schmiedeteile durch die wichtigsten für die folgenden mehrere verursacht.

Kapillarriss:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

In der Metalloberfläche liegt die Tiefe von ca. 0,5 ~ 1,5mm feine Risse. Wenn das Metall gerollt wird, werden die subkutanen Blasen im Barren gebrochen und gebrochen. Wenn sie nicht vor dem Schmieden entfernt werden, können Risse entstehen.

Falten:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

In der Metallrohmaterial-Oberflächentiefe von etwa 1 mm Durchmesser an beiden Enden der entgegengesetzten Faltenrichtung. Horizontale Beobachtung, Falten mit dem Bogen Tangente, um einen Winkel zu bilden, Felsspalte mit Eisenoxid Einschlüsse, umgeben von Entkohlung.

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Die Nut auf der Rolle ist falsch geformt, oder die Grate, die durch die Rillenabnutzungsfläche erzeugt werden, sind an dem Walzen beteiligt, was zum Falten führt. Wenn Sie sich vor dem Schmieden nicht entfernen, kann es zu einem Schmieden kommen.

Narbenbildung

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Eine Schicht aus abziehbarem Film im lokalen Bereich des gewalzten Materials hat eine Dicke von etwa 1,5 mm. Gießen, wegen geschmolzener Stahlspritzer und Kondensation in der Barrenoberfläche, rollen in einen dünnen Film und haften an der Oberfläche des Materials, das ist Narbe. Schmieden nach Beizen Reinigung, Film Ablösen von der Oberfläche Defekte Schmieden.

Schichtbruch:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Bruch oder Querschnitt mit dem gebrochenen Stein, Rinde ist sehr ähnlich zu diesem Defekt im legierten Stahl (Chrom-Nickel-Stahl, Chrom-Nickel-Wolfram-Stahl, etc.) mehr Kohlenstoffstahl auch gefunden.

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Hauptsächlich die Qualität der Rohstoffschmelzprobleme, erscheinen oft im Axialteil. Es wird allgemein angenommen, daß es nichtmetallische Einschlüsse in dem Stahl gibt, die dendritische Segregation und Porosität, lose und andere Defekte in dem Schmiedeprozeß während der Walzrichtung verlängert wurden, so daß Stahl gebleicht wurde. Übermäßige Verunreinigungen, Schmieden dort ist das Risiko eines überlagerten Bruchs. Je gravierender der Schichtbruch, die Plastizität des Stahls, desto schlechter ist die Zähigkeit, vor allem die lateralen mechanischen Eigenschaften ist sehr gering, wenn die Stahlschicht offensichtlich ist, ist die Schicht der Defekte unqualifiziert.

Helle Linie:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

In der vertikalen Fraktur zeigt eine helle glänzende Reflexion der dünnen Linien, die Mehrheit der gesamten Fraktur, die Mehrheit der Achse in der Teil produziert. Helle Linien sind hauptsächlich auf die Segregation von Legierungselementen zurückzuführen. Die leichten hellen Linien haben wenig Einfluss auf die mechanischen Eigenschaften, und die starken hellen Linien werden die Plastizität und Zähigkeit des Materials erheblich reduzieren.

Nichtmetallische Einschlüsse:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Im Längsschnitt der Walzleistung der rollenden oder gebrochenen nichtmetallischen Einschlüsse. Die ersteren wie Ocker, die letzteren wie Oxide, sprödes Silikat. Nichtmetallische Einschlüsse werden hauptsächlich durch Schmelzen oder Gießen von geschmolzenem Stahl während des Abkühlungsprozesses aufgrund der chemischen Reaktion zwischen den Komponenten oder zwischen dem Metall und dem Ofengas und dem Gefäß gebildet. Darüber hinaus wird beim Metallschmelzen und -gießen durch feuerfestes Material in den geschmolzenen Stahl, aber auch die Bildung von Einschlüssen, diese Einschlüsse kollektiv als Schlacke. Starke Einschlüsse können zum Reißen von Rissbildung oder reduzierter Materialleistung führen.

Hartmetall-Segregation:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Oft gefunden in der kohlenstoffreichen Stahllegierung (wie: Hochgeschwindigkeitsstahl, etc.), die durch lokale Bereiche gekennzeichnet ist, haben mehr Carbidaggregation. Die routhenit eutektischen Karbide und sekundären retikulierten Carbide in Stahl sind nicht gebrochen und gleichmäßig verteilt während des Blühens und Rollens. Die Karbidsegregation verringert die Stahlschmiedeverformungseigenschaften, führt leicht zu Schmieden. Schmieden Wärmebehandlung Abschrecken leicht lokale Überhitzung, über Brennen und Abschrecken. Wenn das Werkzeug hergestellt wird, ist die Schneidkante leicht zu knacken.

Aluminiumlegierung Oxidschicht:

Im Allgemeinen befindet sich auf dem Steg des Gesenkschmiedens und in der Nähe der Trennfläche. In der geringen Vergrößerung Organisation war feine Risse in der High-Speed-Gewebe war vortex-like, in der Fraktur auf die Eigenschaften können in zwei Kategorien unterteilt werden: eine, war flach flockig, Farbe aus dem silbergrau, hellgelb bis braun, dunkel Braun; Die zweite, war eine kleine dicht und mit einem Flammpunkt des Punktes.

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Der Oxidfilm, der gebildet wird, wenn die geschmolzene Flüssigkeitsoberfläche der belichteten Schmelze mit dem Dampf oder einem anderen Metalloxid in der Atmosphäre zusammenwirkt, wird während des Gießprozesses im Inneren des flüssigen Metallmaterials gebildet. Der Oxidfilm im Schmiede- und Gesenkschmieden hat keinen signifikanten Einfluss auf die mechanischen Längseigenschaften, hat aber eine größere Auswirkung auf die mechanischen Eigenschaften in hoher Richtung, was die Festigkeit in der hohen Richtung, insbesondere die hohe Richtungsdehnung, die Schlagzähigkeit verringert Und die Korrosionsbeständigkeit der hohen Richtung

Hartmetall-Segregation:

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Oft gefunden in der kohlenstoffreichen Stahllegierung (wie: Hochgeschwindigkeitsstahl, etc.), die durch lokale Bereiche gekennzeichnet ist, haben mehr Carbidaggregation. Die routhenit eutektischen Karbide und sekundären retikulierten Carbide in Stahl sind nicht gebrochen und gleichmäßig verteilt während des Blühens und Rollens. Die Karbidsegregation verringert die Stahlschmiedeverformungseigenschaften, führt leicht zu Schmieden. Schmieden Wärmebehandlung Abschrecken leicht lokale Überhitzung, über Brennen und Abschrecken. Wenn das Werkzeug hergestellt wird, ist die Schneidkante leicht zu knacken.

Aluminiumlegierung Oxidschicht:

Im Allgemeinen befindet sich auf dem Steg des Gesenkschmiedens und in der Nähe der Trennfläche. In der geringen Vergrößerung Organisation war feine Risse in der High-Speed-Gewebe war vortex-like, in der Fraktur auf die Eigenschaften können in zwei Kategorien unterteilt werden: eine, war flach flockig, Farbe aus dem silbergrau, hellgelb bis braun, dunkel Braun; Die zweite, war eine kleine dicht und mit einem Flammpunkt des Punktes.

Zur gleichen Zeit wie die oben-

Der Oxidfilm, der gebildet wird, wenn die geschmolzene Flüssigkeitsoberfläche der belichteten Schmelze mit dem Dampf oder einem anderen Metalloxid in der Atmosphäre zusammenwirkt, wird während des Gießprozesses im Inneren des flüssigen Metallmaterials gebildet. Der Oxidfilm im Schmiede- und Gesenkschmieden hat keinen signifikanten Einfluss auf die mechanischen Längseigenschaften, hat aber eine größere Auswirkung auf die mechanischen Eigenschaften in hoher Richtung, was die Festigkeit in der hohen Richtung, insbesondere die hohe Richtungsdehnung, die Schlagzähigkeit verringert Und die hohe Korrosionsbeständigkeit